Erneute Rekordspende für Plan International

23.292,00 Euro.

Das ist die stolze Rekordspende, die dank der Streckenköniginnen aus Stuttgart, Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt und München in der Women’s Run Saison 2016 für die Bewegung „Because I am a Girl“ gesammelt werden konnte. Dies ist die höchste Spendensumme seit Beginn der Charity-Partnerschaft zwischen dem Women’s Run und Plan International Deutschland 2013! Die letzte offizielle Scheckübergabe über 4.292 Euro – gesammelt durch eine Abo-Aktion der Zeitschriften Women‘s Health und Runner’s World – fand hierfür Ende Januar bei Plan International Deutschland in Hamburg statt.

Wir bedanken uns bei allen Streckenköniginnen, die in der vergangenen Saison fleißig gespendet haben und zu diesem großartigen Ergebnis beigetragen haben!

In 2017 geht die erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem BARMER Women’s Run und der Bewegung von Plan International Deutschland bereits in das fünfte Jahr. Neben der Anmeldung, bei der alle Teilnehmerinnen individuell entscheiden können, ob und welche Summe sie für den Mädchen-Fonds spenden wollen, folgen auch in dieser Saison regelmäßig weitere gemeinsame Spendenaktionen.

„Because I am a Girl“ ist eine Bewegung von Plan International, die sich für die Rechte und die Bildung von Mädchen einsetzt. Mädchen sollen mindestens neun Jahre zur Schule gehen oder eine vergleichbare Ausbildung abschließen können. Weitere Informationen zu „Because I am a Girl“ findest du hier.

Du willst „Because I am a Girl“ ebenfalls unterstützen?

Dann melde dich jetzt direkt an und wähle deinen individuellen Spendenbetrag.

Hier geht es direkt zur Anmeldung!

Über weitere Aktionen rund um die Partnerschaft von Plan International und dem BARMER Women’s Run informieren wir dich natürlich hier auf dieser Seite.